Erlebnispädagogik-Teamtrainigs-Reisen-Geologie

Klassenfahrt.

Kanuwandertour auf Allier und Loire

Klassenfahrt LoireWenn Sie europäische Wildnis und die Ursprünglichkeit zweier Großflüsse erleben möchten, dann sind Sie bei dieser Tour genau richtig.

Nach der ersten Nacht auf dem Camping in Moulins werden wir uns von der Zivilisation für die nächsten Tage verabschieden. Ab jetzt sind wir auf Sand- und Kiesbänken zu Hause, kochen über dem offenen Feuer und werden vielleicht so manche sternenklare Nacht unter freiem Himmel verbringen. Um das Lagerleben zu organisieren, gibt es natürlich eine Menge Aufgaben zu verteilen. Jeder Einzelne ist gefordert. Nur zusammen können wir unseren „Alltag" so organisieren, dass alle Spaß dabei haben.

Am zweiten oder dritten Tag gibt es die Möglichkeit, Vorräte aufzufüllen, bevor wir abermals den Lärm und die Hektik der Städte hinter uns lassen. Mittlerweile haben wir die Mündung des Allier in die Loire passiert. Gemächlich geht es dahin, Zeit um die Seele baumeln zu lassen.

Wenn wir nach fünf Tagen irgendwo zwischen La Charite und Cosne ankommen werden wir einiges erlebt und bewältigt haben. Die letzte Nacht auf dem Camping wird uns genauso fremd sein, wie die erste auf der Kiesbank, 150 bis 180 Flusskilometer vorher.

Diese Tour wird sicherlich für alle Teilnehmer ein unvergessliches Erlebnis bleiben!

 









Auf einen Blick

Ziel:

Allier/Loire, Frankreich, ab Moulins bis La Charite oder Cosne

Dauer:

7 Tage, davon jeweils 1 Tag An-/Abreise

Leistungen:

Tourleitung, Kanus inkl. wasserdichter Säcke/Behälter, Schwimmwesten, Koch- bzw. Küchenutensilien, 2 Übernachtungen auf dem Camping

Nicht enthalten:

An-/Abreise, Verpflegung, Zelte

Kosten:

20 bis 25 Schüler 250,- Euro pro Person, 26 bis 30 Schüler 235,- Euro pro Person, 2 Betreuer frei

Allier und Loire

Klassenfahrt Loire Klassenfahrt Loire Klassenfahrt Loire Klassenfahrt Loire Klassenfahrt Loire Klassenfahrt Loire Klassenfahrt Loire Klassenfahrt Loire Klassenfahrt Loire